Mobil : 078 867 38 73

© 2019, Sandra Dünki

Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) und Naturheilkunde, Sandra Dünki, Winterthur

Ernährung ist neben Akupunktur ein wichtiger Bestandteil von Traditioneller Chinesischer Medizin TCM
Ich unterstütze Sie mit meinem Heilwissen  
der chinesischen Medizin,damit Ihre Gesundheit in Balance kommt und bleibt.
 
Sandra Dünki
TCM Therapeutin und Qi Gong Lehrerin, mit Praxis für Akupunktur und Massage, Pflanzenheilkunde, Ernährungsberatung in Winterthur

Gesund zu werden und zu bleiben ist einfacher, als Sie denken. Ich unterstütze Sie bei diesem Prozess mit meinem Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und freue mich, Sie in meiner Praxis begrüssen zu dürfen. 

Seit November 2017 habe ich das Diplom zur eidg. Naturheilpraktikerin Fachrichtung TCM/Spezialgebiet Akupunktur und Tuina.

Dieser Abschluss gewährleistet Berufs- und Fachkompetenz auf hohem Niveau und einen seriösen Gesundheitsschutz.

 

TCM beruht auf einer ganzheitlichen Sichtweise, bei der Körper, Geist und Seele eine untrennbare Einheit bilden. Der Fokus wird darauf gelegt, nicht nur die Symptome einer Krankheit zu behandeln, sondern auch deren Ursachen zu beseitigen.

TCM Therapien

Zu meinem Behandlungsspektrum als Heilpraktikerin gehören Akupunktur, Tuina-Massage, Moxibustion und Schröpfen. Pflanzenheilkunde (westliche und östliche Heilpflanzen), Ernährungsberatung und Qi Gong Kurse runden mein Angebot ab. Seit Juni 2019 biete ich auch saisonale Jahreszeiten-Akupunktur an. Erfahren Sie mehr darüber unter "Winter-Akupunktur".

 

Warum nicht einen Akupunktur-Gutschein für alle 4 Jahreszeiten verschenken? Mehr dazu unter "Gutscheine".

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) arbeitet mit Akupunktur, Tuina Massage, Moxibustion, Pflanzenheilkunde, Ernährungsberatung und Qi Gong
Akupunktur ist nur eine Methode von vielen bei der traditionellen chinesischen Medizin TCM
Kurse zur sanften Aktivieren des Körpers mit Bewegung - Qi Gong, Chi Gong oder Qigong genannt