top of page
  • AutorenbildSandra Dünki

Mit der Organuhr in Balance - der dreifache Erwärmer

In der Traditionellen Chinesischen Medizin heisst der dreifache Erwärmer auch der Beamte des Heizungssystems und ist dafür zuständig, dass die Wärme im Körper richtig verteilt wird. Der dreifache Erwärmer vermittelt zwischen dem oberen Erwärmer (Atmung), dem mittleren Erwärmer (Verdauung) und dem unteren Erwärmer (Ausscheidung). In diesem Blogeintrag erfahren Sie, wie man den dreifachen Erwärmer am besten unterstützen kann.


Nach dem Verständnis der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) zirkuliert die Lebenskraft (Qi) in einem 24-Stunden-Rhythmus durch die 12 Haupt-Leitbahnen. In jeweils zwei Stunden werden eine Leitbahn, auch Meridian genannt, und das zugehörige Organ mit einem Maximum an Qi versorgt.


Tiger in der Natur
Tierkreiszeichen Schwein

Der dreifache Erwärmer -

von 21 - 23 Uhr

In der Zeit zwischen 21 und 23 Uhr wird hauptsächlich der dreifache Erwärmer mit Qi versorgt: Er hält ein gesundes Mass an Wärme auf allen drei Ebenen bereit. Als Yang-Organ wird der dreifache Erwärmer dem Element Feuer und dem chinesischen Tierkreiszeichen Schwein zugeordnet.

Sein Yin Partner ist das Pericard. Beide haben eine Verbindung zur Sprache, zur Zunge, zum Sommer, zum Mittag, zum Erwachsenenalter, zur Farbe Rot und zu bitterem Geschmack. Genau 12 Stunden später, auf der Uhr entgegengesetzt, zwischen 9 - 11 Uhr, ist die Zeit der Milz. In dieser Zeit kann ebenfalls Einfluss auf den dreifachen Erwärmer genommen werden.


Anzeichen für Probleme des dreifachen Erwärmers

Körperlich: Einschlafstörungen durch kreisende Gedanken, ungleichmässig verteilte Wärme oder Hitze im Körper, wie z. B. heisser Kopf und kalte Füsse, auffällige Unterschiede zwischen rechter und linker Körperhälfte, starkes Krankheitsgefühl bei einfachen Erkrankungen, wie beispielsweise Schnupfen

Seelisch-geistig: Kontaktarmut, Einsamkeit


Tipps, um die Kraft des dreifachen Erwärmers zu stärken

  • Ein gesundes soziales Beziehungsnetz mit menschlicher Wärme und Anteilnahme

  • Körperliche, sinnliche Liebe

  • Spirituelle Verbundenheit

  • Vertrauen in die unendliche universelle Wärme der Sonne

  • "Ein Fussbad für den Kopf": Wenn Sie abends nicht einschlafen können, weil Sie grübeln und den Kopf nicht leer bekommen:, kann ein abendliches Fussbad helfen. 5 - 8 Tropfen Lavendelöl mit 1 EL Rahm, Honig oder Mandelöl in warmem Wasser auflösen. Füsse 10 - 20 Minuten baden.

  • Der Akupressurpunkt für den dreifacher Erwärmer 6 befindet sich eine Handbreit über der Handgelenksfalte auf der Oberseite des Unterarms: Seine Behandlung ist sehr wirkungsvoll, vor allem bei Problemen im Unterbauch, wie z. B. Verstopfung. Drücken Sie den Punkt für 3 - 5 Min. Bei Fragen und Unklarheiten können Sie mich gerne anrufen oder zu einem Praxisbesuch vorbeikommen.


286 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Komentarze


bottom of page